Zahnschmelz schützen– Risikofaktor „Säure“ minimieren

Zahnschmelz schützen– Risikofaktor „Säure“ minimieren

Wird Zahnbelag nicht regelmäßig durch Zahnpflege entfernt, kommt es nach wiederholter Säurefreisetzung zu einer Demineralisation der Zahnsubstanz. Dadurch wird der Zahn porös. Durch den porösen Zahnschmelz dringen die Säuren und Bakterien weiter bis in die Tiefe der Zahnstruktur vor.

Den kompletten Artikel finden Sie hier.