Hautpflege bei Maskenpflicht: Pickel durch Mundschutz! So beugen Sie Hautreizungen vor

Gerade im Herbst und Winter ist unsere Haut sowieso schon gereizt: Heizungsluft, Kälte und Trockenheit machen sie nämlich spröde und rissig. Durch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird die Haut im Gesicht in diesem Jahr zusätzlich besonders stark beansprucht. Das feuchte Klima unter der Maske bietet beste Voraussetzungen für Hautunreinheiten und kleine Pickelchen. Nicht selten reagiert die Haut außerdem gereizt und mit Rötungen. Die richtige Gesichtspflege ist daher besonders wichtig. Aber wie sieht die aus? Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Haare färben: Einwirkzeit, Farbergebnis und Verträglichkeit

Fast 60 Prozent der Österreicher helfen ihrer Naturhaarfarbe zumindest zeitweise auf die Sprünge. Und immer öfter färben sie zu Hause. Die Markenhersteller haben sich einiges einfallen lassen, damit Haare färben einfach wird. Markenhaarfarben sind einfach aufzutragen, tropfen nicht, pflegen bereits beim Färben und haben eine hohe Leucht- und Deckkraft. Rund um das Haare färben und tauchen dennoch immer wieder Fragen auf. Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Ist es sinnvoll, aufs Haare waschen zu verzichten?

Wer träumt nicht von gesunden kräftigen Haaren mit viel Glanz und Volumen? Schöne Haare gehören für viele Menschen zu einem gepflegten Äußeren einfach dazu. Der Haarpflege kommt bei der täglichen Schönheitsroutine daher eine besondere Bedeutung zu. Dabei geht es aber längst nicht mehr nur um die Reinigung der Haare. Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Lippen – rissige und trockene Haut vermeiden

Die Haut der Lippen ist dünn und empfindlich. So, dünn, dass eben die Blutgefäße durchschimmern und den Lippen somit die typische Rotfärbung verleihen. Die Haut an den Lippen verfügt weder über Schweißdrüsen noch über Talgdrüsen. Dadurch ist eine Versorgung der Hautoberfläche mit Fett und Feuchtigkeit nicht gegeben. Deshalb trocknen Lippen schneller aus und können dann auch rissig werden. Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Gesichtshaut – sehr individuell – abgestimmte Pflege erforderlich

Die Tage werden merklich kürzer – ein guter Anlass, mal die die Routine der bisherigen Tagespflege zu prüfen. Beim Blick in den Spiegel stellt sich oft die Frage nach vielfältigen Kriterien von „Schönheit“. Kritische Betrachter schauen nach Details: Zeigen sich schon Fältchen, wirken Gesichtspartien erschlafft, sind irgendwo Rötungen zu entdecken, ist die Haut eher trocken oder neigt sie zur Ausbildung eines fettigen Films? Den kompletten Artikel finden Sie hier.