Grau in Grau – Teint auffrischen – Klarheit schaffen

Der Alltag scheint momentan grau… die Sehnsucht nach mehr Klarheit ist groß. Sorgenvolle Gesichter zum Start in das neue Jahr. Der Wunsch nach „Bereinigung“ hat auch in der Gesichtspflege große Bedeutung: Unsere Haut atmet. Etwa 0,4 Prozent des Sauerstoffbedarfs unseres Körpers kommt über die Haut. Wenn die Haut allerdings durch Schweiß, Make-up, Verunreinigungen und vor allem durch Talg am Atmen gehindert wird, dann setzt sich ein eher grau-fahler Teint durch und zunehmend zeigen sich Hautschuppen. Den kompletten Artikel finden Sie [...]

Tagesroutine – Momente der Aufmerksamkeit für die Haut

Balance – ist nicht nur für Akrobaten und Lebenskünstler ein zentraler Akt. Beim Stichwort „Gleichgewicht“ drängen sich unmittelbar einige Alltagserfahrungen auf. Die einen bemühen sich täglich darum, ihr Körpergewicht in der Waage zu halten, andere schauen auf ihren Schlaf-Wach-Rhythmus, während für andere an ein ausgewogenes Ernährungsverhalten oder Verhältnis von Arbeit und Freizeit denken. Auch die Haut kann aus dem Gleichgewicht geraten. Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Frohe Weihnachten

Ein Jahr geht zu Ende.... "Wenn's alte Jahr erfolgreich war, dann freue ich mich aus Neue. Und war es schlecht, dann erst recht." (Albert Einstein) Wir bedanken uns gerade in diesem Jahr sehr herzlich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und wünschen Ihnen und Ihren Lieben ein schönes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start ins neue Jahr! Bild © AlexRaths, istockphoto.com

Hautpflege und Partnerschaft – was am Styling des anderen stört

Haut- und Körperpflege sind in der Partnerschaft wichtig. Frauen wie Männer mögen aneinander den Geruch, Sauberkeit und Hygiene, das regelmäßige Duschen, ein gepflegtes Äußeres, geputzte Zähne, das Verwenden von Mundwasser und allgemein rasiert zu sein. Jeder zweite Mann übt Kritik, drei von fünf Frauen orten Körperpflegedefizite bei ihren Partnern. Hautpflege und Partnerschaft: Was am Styling des anderen stört. Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Kosmetische Produkte selbst herstellen – statt „Fertigprodukt“

In der Adventszeit wird so mancherorts leidenschaftlich gebastelt, gebacken, gestrickt und gewerkelt… Strohsterne, Plätzchen, Strümpfe, Holzfiguren … diese selbstgemachten Produkte, ganz nach individueller Machart zeigen „Hier hat sich jemand selbst verwirklicht“ und das gibt es nirgends, ist kein Produkt von der Stange, vom Massenmarkt. Den kompletten Artikel finden Sie hier.