COSMILE App jetzt auch in Österreich und der Schweiz

Nach dem erfolgreichen Start in Deutschland steht die COSMILE App jetzt auch in den App-Stores in Österreich und der Schweiz zum Download zur Verfügung. Selbstverständlich für iOS und Android, selbstverständlich ohne Kosten für den User und werbefrei. Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Alles nur Panikmache oder was ist dran an gefährlichen Chemiecocktails in der Kosmetik?

Herr Professor Krämer ist Hochschullehrer für Wirtschafts- und Sozialstatistik an der TU Dortmund und seit 2008 Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste. Zu einem seiner Forschungsschwerpunkte gehört der Bereich Gesundheitsökonomie, zum Beispiel mit der Fragestellung: Wohin treibt der moderne Medizinbetrieb? Die Frage, inwieweit durch statistische Betrachtungen und deren Interpretation in der medialen Berichterstattung Möglichkeiten der Manipulation und eventueller Panikmache gegeben sind, ist sein zentrales Themengebiet. Das Interview mit Professor Krämer finden Sie hier.

Hydro-Lipid-Film – Schädigung vermeiden

Um die Haut richtig behandeln und pflegen zu können, ist es wichtig, ihre spezifischen Eigenschaften möglichst genau zu kennen. Welche Merkmale, Bedürfnisse und Probleme kennzeichnet unsere Gesichtshaut. Neben der normalen Haut, dem Idealzustand, werden drei weitere Hauttypen mittels verschiedener Merkmale unterschieden: fettige Haut, trockene Haut, Mischhaut. Unterscheidungskriterien sind der Fett- und der Feuchtigkeitsgehalt der Oberhaut. Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Masken – schnell wirksames Pflegemittel

Die 5. Jahreszeit ist abgelaufen. Wenn der närrische Ausnahmezustand vorbei ist, die Faschingsmaskerade fällt, mag die Gesichtshaut verwöhnt werden, sollte der strapazierte Fett– und Wasserhaushalt der Haut wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Kopfhaut-Typen … schon gewusst?

Manchmal ist die Kopfhaut etwas „eigenwillig“. Anhand ihres Zustandes lassen sich „Köpfe“ in verschiedene Kopfhauttypen bzw. Problemklassen einteilen. Dazu gehören: normale Kopfhaut, trockene Kopfhaut, fettende Kopfhaut und Schuppen. Den kompletten Artikel finden Sie hier.